Bürgerverein

Bürgerverein Brand

Corona-Schnelltests in Brand

Corona-Schnelltests in Brand

Kurze Wege, schnelle Sicherheit:
ab dem 17. März werden im Pfarrzentrum
St. Donatus kostenlose Corona-Schnelltests angeboten.
Ins Leben gerufen wird das neue Testzentrum von den Brander Apotheken Donatus, Vennbahn und Roland Apotheke.
Für Inhaberin und Ur-Branderin Anna Drews stand der Entschluss schnell fest: „Es ist eine Frage der Solidarität mit unserem Stadtteil,
ein solches Angebot hier zu realisieren.“
In kürzester Zeit wurde das Testzentrum, das in Zusammenarbeit mit der Städteregion Aachen betrieben wird, auf die Beine gestellt.
„Wir freuen uns über die unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Pfarre St. Donatus“, betont Drews.

Das Testzentrum ist zunächst wochentags von 8 bis 11Uhr
sowie montags und freitags von 17 bis 18:30 Uhr geöffnet.
Interessierte müssen über das Portal

http://www.Testzentrum.brander-apotheken.de

einen Termin zum Abstrich buchen.

Ohne Terminbuchung kann vor Ort nicht getestet werden.
Der Test erfolgt über einen Nasenabstrich, der von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der drei Apotheken gemacht wird.
Bereits nach 15 Minuten steht das Ergebnis fest.
Die Kunden müssen darauf jedoch nicht warten, sondern werden per E-Mail informiert.
Jeder Bürger hat ein Anrecht auf bis zu einen Test pro Woche.

Auch Nicht-Brander können sich für einen Termin anmelden.

 

Brander Straßen, Plätze und Wege komplett

Foto: Michael Schmidt

Der Geschichtskreis im Bürgerverein stellt Informationen

und Hintergründe zu Brander Straßen, Plätzen und Wegen

sowie weitere Details zur Verfügung.

Bearbeitet von Michael Schmidt

Hier klicken:
Brander Straßen, Wege und Plätze

 

Baudenkmäler in Brand


Unter dem nachstehenden link sind die Denkmäler zu erkunden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Baudenkm%C3%A4ler_in_Aachen-Brand

 

Brander Motive auf dem Bauzaun "Tuchmacherviertel"

Artikel Az vom 23.06.2020

Foto: Ewald Kreus

Foto: Ewald Kreus

Foto: Ewald Kreus

Foto: Ewald Kreus

Bürgerverein bei Facebook


Neuerdings gibt es nun Informationen zu

unserem Bürgerverein auch auf Facebook